Home / Wie funktioniert das? / Geldzählmaschinen

Geldzählmaschinen

  • WIE FUNKTIONIEREN DIE GELDZÄHLMASCHINEN VON SAFESCAN?

    Safescan bietet eine Vielzahl von automatischen Geldzählmaschinen für sämtliche Bedürfnisse an - von der schnelleren und fehlerfreien Erledigung der Routinevorgänge am Ende eines Geschäftstags über die Bündelung von Geld bis hin zur Falschgelderkennung. Und wie genau funktioniert das? Werfen Sie mit uns einen Blick auf die Details.

    Shop besuchen
  • ÜBER WELCHE FUNKTIONEN VERFÜGEN MODERNE GELDZÄHLMASCHINEN HEUTE?

    Die einfachsten Zählmaschinen können Ihnen lediglich mitteilen, wie viele Banknoten oder auch Gutscheine/Voucher Sie eingelegt haben — allerdings sehr viel schneller als bei einer Zählung von Hand (und noch dazu ohne Zählfehler). Leistungsfähigere Banknotenzähler hingegen automatisieren mehr als nur die Geldzählung für Sie. Zum Beispiel verfügen alle Banknotenzähler der Safescan 2200 und 2600 Produktreihe standardmäßig über eine Addier-Funktion, mit deren Hilfe Sie die Anzah von Scheinen mehrerer Geldstapel summieren können. Die Modelle Safescan 2665 und 2685 ermitteln auch den Wert der gezählten Banknoten (EUR und andere Währungen). Und mit der Bündel-Funktion können Sie die Vorbereitung von Kassenladen und Bankeinzahlungen beschleunigen, indem das Gerät nach einer bestimmten Anzahl gezählter Geldscheine stoppt. Die Spitzenklasse bilden hochentwickelte Geldzählmaschinen, wie beispielsweise der Safescan 2685, die neben einer erweiterten Falschgelderkennung sogar eine Wertzählung von gemischten Geldstapeln beherrschen.

  • WIE ZÄHLT EINE GELDZÄHLMASCHINE SCHEINE?

    Wenn Sie einen Stapel Banknoten in den Einzug des Banknotenzählers legen, dann aktiviert die unterste Banknote eine Einzugswalze. Während sich die Walze dreht, reicht sie die unterste Banknote an eine zweite Walze weiter, die sich mit einer höheren Geschwindigkeit dreht. Reibungsarme Vorrichtungen an jeder Seite der zweiten Walze stellen sicher, dass immer nur eine Banknote auf einmal erfasst wird. Anschließend werden die Scheine von Fächerwalzen getrennt, ehe sie an einem optischen Sensor vorbeigeführt und gezählt werden (in Abhängigkeit der Maschine sowohl deren Anzahl als auch deren Wert). Die gezählten Geldscheine landen dann sauber im Ausgabeschacht an der Vorderseite der Maschine.

    Shop besuchen
  • WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN MASCHINEN MIT EINZUG OBEN UND EINZUG HINTEN?

    Bei beiden Systemen befindet sich der Einzug zur Platzierung von zu zählenden Banknoten auf der Oberseite der Maschine. Der Unterschied besteht darin, dass bei einer Einlage oben der Geldstapel horizontal (flach) und bei einer Einlage hinten vertikal (auf der Seite liegend) platziert wird. Dieser Unterschied macht es auch möglich, dass Sie Geldscheine bei einem Gerät mit Einlage oben auch noch während des Betriebs einlegen können, was Ihre Arbeitsgeschwindigkeit insbesondere bei einer großen Menge an zu zählenden Banknoten erheblich steigert.

  • WIE ERKENNEN GELDZÄHLMASCHINEN GEFÄLSCHTE GELDSCHEINE?

    Wenn die Banknote die Maschine durchläuft, prüft eine Reihe integrierter Sensoren ein oder mehrere Sicherheitsmerkmale moderner Währungen. Einfachere Geräte prüfen nur das Vorhandensein von UV-Markierungen; weiter entwickeltere Geräte zudem magnetische Eigenschaften und Größen. Banknotenzähler der Spitzenklasse, wie die der Safescan 2600 Produktreihe, sind speziell zur Erkennung der UV- , Infrarot- , Magnet- , Hologramm- und einzigartiger Größenmerkmale jedes Nennwertes von jeder unterstützen Währung programmiert. (Auf unserer Seite zum Thema Falschgelderkennung können Sie mehr darüber erfahren, wie die Erkennung von Falschgeld im Detail funktioniert.)

    Shop besuchen
  • MÜSSEN DIE BANKNOTEN VOR DER ZÄHLUNG SORTIERT WERDEN?

    Dies hängt von Ihrer Zählmaschine und den von Ihnen eingeschalteten Funktionen ab. Jede Geldzählmaschine kann Geldscheine eines Nennwertes zählen, die ihren optischen Sensor passieren. Aber zur Zählung gemischter Geldscheine — zum Beispiel ein Stapel mit Einsern, Fünfern, Zehnern und Zwanzigern — muss das Gerät die verschiedenen Nennwerte während des Zählvorgangs auch erkennen können. (Innerhalb einerWährung.) Fortschrittliche Zählmaschinen, wie der Safescan 2665 und 2685, können jeden Nennwert in einem Stapel mit nur einem Zähldurchgang erfassen, was im Vergleich zum vorherigen Sortieren von Hand eine enorme Zeitersparnis bedeutet.

  • WIE FUNKTIONIERT DIE ZÄHLUNG VON GELDSCHEINEN ANHAND IHRES GEWICHTS?

    Banknoten können auch anhand ihres Gewichts gezählt werden. Hochpräzise Geldwaagen wie der Safescan 6165 und 6185 benutzen exakt kalibrierte Wägezellen — das sind Geräte, die ein elektrisches Signal in direkt proportionalem Ausmaß zur zu messenden Kraft erzeugen — zum Abwiegen mehrerer Banknoten oder Münzen auf einmal. Im Speicher der Waage ist eine detaillierte Tabelle von Gewichten für jede unterstützte Währung hinterlegt, die zur genauen Berechnung der zu wiegenden Elemente abgerufen werden. (Auf unserer Seite zum Thema Geldzählung anhand des Gewichts können Sie mehr darüber erfahren, wie dieser Prozess im Detail funktioniert.)

    Shop besuchen