Point-of-Sale Lösungen

  • WIE FUNKTIONIEREN DIE KASSENLADEN VON SAFESCAN?

    Safescan bietet Kassenladen und POS Tresore aus hochqualitativem Stahl an, deren Einsatzzweck vom gelegentlichen Gebrauch bis zur Dauernutzung in stark frequentierten Ladengeschäften reicht. Wie funktionieren diese Produkte? Werfen Sie mit uns einen Blick auf die Details.

    Shop besuchen
  • AUS WELCHEN MATERIALIEN SIND DIE KASSENLADEN HERGESTELLT?

    Moderne Kassenladen bestehen aus einem äußeren Stahlgehäuse und haben im Inneren einen Einsatz aus Plastik. Dieser Kassenladen-Einsatz ist in mehrere Fächer für Geldscheine und Münzen unterteilt und ist häufig auch herausnehmbar. Die Langlebigkeit und die Sicherheit einer Kassenlade hängen von der Qualität der verwendeten Materialien ab. Achten Sie deshalb unbedingt auf ein Gehäuse aus stabilem Stahl, einem bruchfesten PVC-Einsatz, einem robusten Schiebemechanismus und auf ein widerstandsfähiges Schloss. Alle Safescan Kassenladen und Einsätze erfüllen diese Kriterien.

  • WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN LIGHT-, STANDARD- UND HEAVY-DUTY?

    Bei Safescan beziehen sich diese Begriffe nicht nur auf die Konstruktionsqualität einer Kassenlade — alle unsere Kassenladen und Einsätze werden aus Stahl von höchster Qualität und aus bruchsicherem PVC mit strengen Anforderungen hinsichtlich Langlebigkeit und Sicherheitsstandards gefertigt —, sondern auch auf die Häufigkeit des Öffnens und Schließens der Kassenlade. Je nach Grad der Nutzungsintensität kommt ein anderer Schiebemechanismus zum Einsatz, der für die erwartete Belastung während seiner Lebensdauer optimiert wurde.

    Shop besuchen
  • WIE LASSEN SICH KASSENLADEN ÖFFNEN?

    Einfache Kassenladen öffnen sich manuell durch sanften Druck. Fortschrittlichere Kassenladen können auch über die Registrierkasse oder den Belegdrucker gesteuert werden: Verbinden Sie dazu die Kassenlade einfach über den RJ12-Anschluss mit Ihrem POS-System, stellen Sie das Schloss auf die Position “online” und die Kassenlade öffnet sich nur dann, wenn Sie den entsprechenden Knopf der Kasse drücken oder der Drucker einen Beleg druckt. (Sie können das Schloss auch auf die Position “manuell” für eine Öffnung von Hand stellen.) In der Position “locked” öffnet die Kassenlade überhaupt nicht mehr. Alle Safescan Kassenladen verfügen über eine elektronische und manuelle Steuerung.

  • WIE FUNKTIONIERT EIN SCHLOSS MIT 3-POSITIONEN UND 4-FUNKTIONEN?

    Diese Schlösser bieten dem Anwender maximale Flexibilität ohne Abstriche in Sachen Sicherheit. Sie verfügen über drei physische Positionen - zum Sperren sowie für die Drucker-gesteuerte und manuelle Öffnungsfunktion. Die Sperrfunktion hat eigentlich zwei Optionen: Sie können die Kassenlade sperren, wenn sie geöffnet oder wenn sie geschlossen ist. Dies ist die vierte Funktion.
    Die Schlösser der Safescan Kassenladen der SD Produktreihe funktionieren etwas anders. Diese Kassenladen haben außerdem eine Funktion zur “Komfortöffnung”, wenn das Schloss sich auf der Position "online" befindet. Die Kassenlade lässt sich dann auf zwei Wege manuell öffnen: Über die Schloss-Position 3 oder durch sanftes Drücken, wenn sich das Schloss auf der Position 2 befindet.

    Shop besuchen
  • WIE ZÄHLEN SIE IHRE KASSENLADE AM SCHNELLSTEN?

    Sie können Ihre gesamte Kasse innerhalb von zwei Minuten zählen, indem Sie die Safescan Geldwaage und Münzbecher verwenden.

    Die Safescan Geldwaage beschleunigen Ihre Zählung. Kombinieren Sie Ihre Banknoten- und Münzzählwaage mit den Safescan Münzbechern 4141CC oder 4617CC, um den Vorgang weiter zu beschleunigen.

    Die Safescan Münzbecher eignen sich perfekt für die Kassenladen der Serien SD-4617S und 4141.

  • WOZU SIND DIE SEPARIERUNGSSCHLITZE GUT?

    Zur Reduzierung der Diebstahlgelegenheiten und zur sicheren, blickgeschützten Aufbewahrung von Banknoten und Dokumenten von hohem Wert. Safescan POS Tresore können einfach und diskret unterhalb Ihres POS-Kassenbereichs montiert werden. Mit einem sicheren Doppelschlüsselsystem zum Abnehmen und zum Öffnen der Geldkassette am Ende des Geschäftstages.

    Shop besuchen